Rechtsanwaltskanzlei Jörg Müller

§ 2 I Nr. 4 DL-InfoV, Zuständige Behörde:

Zugelassen seit dem 15.07.2003 nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt und Mitglied der RAK Koblenz:

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Koblenz, Rheinstr. 24, 56068 Koblenz

E-Mail: info@rakko.de

Internet: www.rakko.de

Tel.: +49 (0) 2 61 / 3 03 35 - 0

Fax: +49 (0) 2 61 / 3 03 35 - 22 und -66


§ 2 I Nr. 5 DL-InfoV, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a UStG:

DE 69 503 184 628

§ 2 I Nr. 6 DL-InfoV, gesetzliche Berufsbezeichnung:

"Rechtsanwalt"

§ 2 I Nr. 11 DL-InfoV, Name, Anschrift und Geltungsbereich BerufshaftpflichtVS:

Allianz-Versicherungs-AG

Königinstraße 28

80802 München

Tel.: +49 (0) 89/38000

Fax: + 49 (0) 89/3800-3425

E-Mail: info@allianz.de

Internet: www.allianz.de

Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

§ 3 I Nr. 1 DL-InfoV, Berufsrechtliche Regelungen und Zugangsmöglichkeit:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Fachanwaltsordnung (FAO)

Alle berufsrechtlich relevanten Vorschriften können auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de eingesehen werden

§ 3 I Nr. 2 DL-InfoV, Angaben zu Maßnahmen zur Vermeidung von Interessenkonflikten:

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43 a IV BRAO), vor Annahme eines Mandates wird daher immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt

§ 3 I Nr. 4 DL-InfoV, Angaben zu außergerichtlichen Streitschlichtungsverfahren:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Steitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Koblenz RAK Koblenz (gemäß § 73 II Nr. 3 i.V.m. § 73 V BRAO oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f. BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), EMail: schlichtungsstelle@brak.de

§ 4 I Nr. 2 DL-InfoV, Angaben zum Preis und zu Einzelheiten der Berechnung:

Preisgrundlage ist das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Soweit keine Vergütungsvereinbarung getroffen wird, erfolgt die Abrechnung je nach Rechtsgebiet nach Fest- oder Betragsrahmengebühren bzw. nach dem Gegenstandswert

Die Fest- oder Betragsrahmengebühren und Grundlagen der Streitwertberechnung werden den Auftraggebern bezogen auf den konkreten Fall erläutert